Ötztalexpress

Spiel, Satz, Sieg!

Karriere

AKTUELLES

Erfolge

Bilderbuch

für Fans

Startseite Impressum Kontakt Jugendförderer

Schritt4

Bergheim 08/09

Nochmals Gratulation zur tollen Leistung, Jana. Der "Chef" und alle Mitglieder des TC - Ötz sind stolz auf EUCH!

Kommendes Wochenende findet das ÖTV-Ranglistenturnier U12/14 in eben dieser Halle in Bergheim statt- dies ist der erste Saisonhöhepunkt. In der Rangliste U14 des TTV heißt die Reihung:
1. LISA SCHLATTER 987 Punkte
2. JANA HAID 906 Punkte
Sensationell ist, dass durch das Fehlen der österreichweiten Nummer 1+2, Lisa + Jana
erstmals als Nummer 1+2 bei einem ÖTV- Turniers aufscheinen!!!!
Wir hoffen und drücken die Daumen, dass unsere Mädels mit dieser Situation umgehen können und sich vielleicht erstmals unter den ersten Drei bei einem solch großen Turnier platzieren.

Staatsmeisterschaft U14

Sensationell !!!!

Unsere beiden Mädels stehen im Einzel + Doppel im Viertelfinale der
ÖMS U 14 in Knittelfeld. Sie kämpfen morgen um den Einzug in die Halbfinali.
Bei Erfolg wären das die ersten Medaillien bei Staatsmeisterschaften....
Die Einzel werden gegen 11,30 Uhr gespielt.

Zell am See 2009

Wieder einmal sind unsere Mädchen weit gereist und feiern großartige Erfolge:

Neuigkeiten vom MASTERS aus Zell am See.....

Erstmals holen Spielerinnen des TC Oetz einen Titel bei einem ÖTV-MASTERS Turnier!
Lisa und Jana sichern sich im Doppelbewerb der U14 Mädchen den Titel ohne Satzverlust.
Darüber hinaus gewinnt Lisa das kleine Finale und erreicht den hervorragenden 3.Platz im Einzel.

Jana und Lisa sind soeben vom ETA Turnier von Bergheim/Salzburg zurückgekehrt.
Und wieder mit einem tollen/sensationellen Erfog im Gepäck!

Sie belegten den 3. Platz im Doppelbewerb dieses europäischen Turnieres.
Sie scheiterten im Halbfinale an dem , als Nummer eins gesetzten Doppel aus Russland.

Im Einzel erreichte Lisa die 3. Runde (Achtelfinale) und Jana die 2. Runde.
Auch das zeigt, dass die Beiden auf dem richtigen Weg sind.

Saison 2010

Jahresbericht Jana und Lisa 2010
Auch heuer ist die Bilanz unserer beiden Tennistalente von vielen großen Erfolgen geprägt. Mit den heurigen, landesweiten Turniersiegen bringen die beiden es zusammen mittlerweile auf rund 40 Siegen in dieser Turnierserie (Tirol, Vorarlberg + Salzburg).
Darüber hinaus, kürten sie sich zum Tiroler Hallen- und Freiluftlandesmeister, sowie zum Vizelandesmeister der Jugend U16. Insgesamt halten sie bei nunmehr sieben Landesjugendmeistertiteln.
Für den TC Oetz errangen sie bei der Mannschaftsmeisterschaft der Jugend erstmals den Meistertitel in der Altersklasse U15.
Großes Augenmerk legte man im heurigen Jahr auf Turnierteilnahmen bei europäischen Turnieren. So nahmen beide an Turnieren in der Türkei, Schweiz, Italien und Deutschland teil, überstanden immer wieder die Qualifikation, bzw. stießen bereits auch schon in die 2. Runden der Hauptbewerbe vor. Im Doppel ist das Erreichen des Viertelfinales mittlerweile keine Seltenheit mehr.
Die Teilnehmer solcher europäischen Turniere kommen aus bis zu 15 unterschiedlichen Ländern der Welt.
Das nächste große Turnier der beiden ist die Österreichische Meisterschaft U16.